Strawberry-Cheesecake-Eis


Das Eis dieser Firma schmeckt nicht gerade schlecht, wie der „dröge“ Norddeutsche so sagt. Sohn Nr. 1 inhaliert das geradezu und bat mich, die Sorte Strawberry Cheesecake einmal selbst herzustellen. Für eine Rezeptsuche im Netz ist es natürlich nützlich, die Zusammensetzung im Original zu kennen.

häagen-dazs strawberry cheesecake

Die korrekte Verkehrsbezeichnung lautet: Frischkäse-Eiscreme mit Erdbeersauce und Keksstückchen

Zutaten: Sahne, entrahmte Milch, Zuckerlösung (Zucker, Wasser), Erdbeersauce (14%)(Erdbeerpüree, Zucker, Himbeerpüree, Wasser, Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel Pektin, natürliches Erdbeer- und Himbeeraroma), Keksstückchen (8%)(Weizenmehl, Zucker, Butter, Kokosnussöl, Melasse, Salz, Vanilleextrakt, Backtriebmittel: Natriumcarbonat), Frischkäsezubereitung (6%) (Milch, Sahne, Milchsäurebakterien, Salz), Zucker, Wasser, Eigelb, natürliches Käsekuchenaroma, Salz, Zitronensaftkonzentrat), Eigelb, Zucker. Enthält Bestandteile aus Milch, Ei und Weizen

Ich habe dieses Rezept mit Delias Rezept kombiniert, weil das Eis früher wohl einmal Pecannuss-Keksstückchen enhalten hat.

Meine Herren fanden meine Version von

Strawberry-Cheesecake-Eis – Frischkäse-Eiscreme mit Erdbeersauce und Keksstückchen

Strawberry-Cheesecake-Eis 001

sehr lecker. Damit wäre unsere Eismaschine aus dem Winterschlaf geweckt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Strawberry Cheesecake – Frischkäse-Eiscreme mit Erdbeersauce und Keksstückchen
Kategorien: Eiskrem
Menge: 1 Rezept für Unold Eismaschine 8875
Strawberry Cheesecake Ice Cream 002

Zutaten

H EISKREM
2     Eigelb, 50 g
250 Gramm   Sahne, 15 % Fett
1 Teel.   Stärke, gestrichen
225 Gramm   Frischkäse
100 Gramm   Zucker
1 Essl.   Zitronensaft
1/2 Teel.   Vanilleextrakt
H ERDBEERPÜREE
225 Gramm   Erdbeeren, geputzt, gewürfelt
50 Gramm   Zucker
55 ml   Wasser
5 Gramm   Pektin
H KEKSMISCHUNG
50 Gramm   Haferkekse, süß
10 Gramm   Pecannüsse, geröstet, gehackt
25 Gramm   Butter, geschmolzen

Zubereitung

Für das ERDBEERPÜREE Zucker, Wasser und Pektin vermischen und kurz aufkochen lassen, bis sich eine klare Lösung gebildet hat. Die Erdbeeren mit einem Stabmixer fein pürieren und die Zuckerlösung dazugeben.

Für die KEKSMISCHUNG dem Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Haferkekse mit einem Nudelholz grob zerkleinern und mit den Pecannüssen und er geschmolzenen Butter vermischen. Die Mischung flach in einer ofenfesten Schüssel verteilen und 5 Minuten auf der obersten Schiene im Ofen backen. Danach abkühlen lassen.

Für die Eiskrem die Eigelbe mit dem Zucker und Stärke vermischen. Die Sahne zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren über die Eigelbmischung geben. Die Eiercreme unter ständigem Rühren über einem Wasserbad aufschlagen bis die Masse dickflüssig ist. Die Eiercreme mit Klarsichtfolie zur Vermeidung von Hautbildung bedecken und abkühlen lassen. Alternativ kann die Masse auch im kalten Wasserbad unter Rühren abgekühlt werden.

Unter die kalte Eiercreme den Frischkäse, Zitronensaft und Vanilleextrakt rühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

Die Frischkäsemasse in den Eisbehälter geben und gut durchkühlen lassen. Danach in der Eismaschine gefrieren lassen. Kurz vor Ende die Keksmischung einrühren. Dann die Masse in einen Kunststoffbehälter füllen und das Erdbeerpüree einrühren, dass diese als Schlieren sichtbar sind. Zum Nachgefrieren etwa 5 – 6 Stunden in den Tiefkühler geben.