• Süße Pfläumchen: Muffin-Minis mit Mirabelle und Zwetschge und ein ganz besonderes Picknick

    Uiuiui, ich besitze meinen ersten Picknick-Korb! Gestern kam er per Post und war randvoll gefüllt mit wunderköstlichen Sachen: Rosmarin-Parmesan-Cracker, Ciabatta und Caponata – einem Gemüse-Ratatouille mit Pinienkernen und...

    Uiuiui, ich besitze meinen ersten Picknick-Korb! Gestern kam er per Post und war randvoll gefüllt mit wunderköstlichen Sachen: Rosmarin-Parmesan-Cracker, Ciabatta und Caponata – einem Gemüse-Ratatouille mit Pinienkernen und Aprikosen. Alles handgebacken, -gekocht und -verpackt von der lieben Saskia rund um die Uhr. Der Grund für das hübsche Paket: Ein großes virtuelles Picknick, organisiert von den drei Damen von der Post, Clara, Jeanny und Rike. Saskia und ich...
    0
  • Goodbye Summer Cake: Ratzfatz-Johannisbeer-Baiser-Kuchen

    Mmmh, seht ihr den Sommer oben auf dem Bild? Schnell in den Supermarkt gehüpft und die letzten Johannisbeeren mitgenommen, einen so-so-sommerlichen Ratzfatz-Kuchen gebacken und nochmal...

    Mmmh, seht ihr den Sommer oben auf dem Bild? Schnell in den Supermarkt gehüpft und die letzten Johannisbeeren mitgenommen, einen so-so-sommerlichen Ratzfatz-Kuchen gebacken und nochmal kräftig Summerfeeling aufgetankt. Rezept für Johannisbeer-Baiser-Kuchen, ganz schnell und herrlich sommerlich Für den Teig: 240 Gramm Mehl mit 4 Esslöffeln Puderzucker (gesiebt), 200 Gramm eiskalter Butter in Stückchen und 2 Eigelb zu einem glatten Teig kneten. Den Ofen auf 200 °C...
    0
  • Schönes Esszimmer Nr. 1: Zimmer no.1 in Düsseldorf und ein düsseldorferisch-kölsches Blogger-Treffen

    Wenn Blogger-Mädels analog in einem schönen Esszimmer Platz nehmen, gibt es leckeres Essen, nette Gespräche, Neuigkeiten, Ideen, Pläne und viele schöne Fotos. Wie schön, liebe Mädels,...

    Wenn Blogger-Mädels analog in einem schönen Esszimmer Platz nehmen, gibt es leckeres Essen, nette Gespräche, Neuigkeiten, Ideen, Pläne und viele schöne Fotos. Wie schön, liebe Mädels, dass wir uns auch im analogen Leben treffen. Mit dabei waren Ricarda von 23qm Stil, Jule von Kleines Freudenhaus, Melanie von Menschenskind, Nike von Nikes Herz tanzt, Nina von Fräulein Text, Silke von heute schmidt (schaut mal in ihrem...
    0
  • Cupcake des Monats Nr. 5: Apfel-Küchlein mit Zimt-Sahne

    Ihr Lieben, der Herbst ist da! Zeit für Unter-die-Decke-Gekuschel, heiße Schokolade und Apfelkuchen. Letzterer schwirrt mir in diversen Versionen durch den Kopf. Ich glaub, ich...

    Ihr Lieben, der Herbst ist da! Zeit für Unter-die-Decke-Gekuschel, heiße Schokolade und Apfelkuchen. Letzterer schwirrt mir in diversen Versionen durch den Kopf. Ich glaub, ich back gleich Nummer 2. Daher heute ganz flottikowski für euch die Nummer 1: Apfelkuchen im Cupcakekleid in Kombination mit Buttermilch und Zimt-Sahne-Wipp. Buttermilchsauer trifft apfelfruchtig trifft sahnesüß. Viel Spaß beim Backen! Rezept für 15 Apfel-Buttermilch-Cupcakes...
    0
  • Schwedische Mini-Blaubeeren-Blitz-Kuchen

    Julie von mat&mi zog letztens einen richtigen Schatz aus einer Flohmarktkiste – ein Notizbuch mit handgeschriebenen Rezepten. Sind das nicht die besten Leckereien? So ein Kochbuch versammelt die Lieblings-Rezepte des...

    View Full Post
    Julie von mat&mi zog letztens einen richtigen Schatz aus einer Flohmarktkiste – ein Notizbuch mit handgeschriebenen Rezepten. Sind das nicht die besten Leckereien? So ein Kochbuch versammelt die Lieblings-Rezepte des Lebens Seite an Seite in einem wunderbaren Best-of. Heute zeige ich euch auch ein Rezept aus so einem Rezept-Notizbuch. Mr. Swedens Mama hat mir Einblick ín ihre Sammlung gewährt und mir diese wunderbaren Blaubeer-Mini-Kuchen...
    0
  • Schwedisches Preiselbeerbrot mit Leinsamen und ein Gastbeitrag bei Miss Blueberrymuffin

    So finfint., weil die Preiselbeeren das Brot schön fruchtig machen. Und einen Hauch Schweden auf den Frühstückstisch bringen Das heutige Gebackene gibt es bei Miss...

    So finfint., weil die Preiselbeeren das Brot schön fruchtig machen. Und einen Hauch Schweden auf den Frühstückstisch bringen Das heutige Gebackene gibt es bei Miss Blueberrymuffin – für die liebe Katharina durfte ich nämlich meinen ersten Gastbeitrag schreiben – ich freu mich so!! Hier geht’s zum Rezept. Schaut ihr euch mit mir in Katharinas Küche um? Dort gibt’s neben leckerem Süßen auch eine ganze...
    0
  • Mini-Pflaumen-Crumbles – würdiger Schokoersatz für Herbstabende auf dem Sofa

    Kennt ihr das? Lust auf Süßes, absolutes Soulfood-Nachtisch-Verlangen und keine Schokolade im Haus? Wenn das Wetter draußen so richtig ungemütlich ist, und ich zu faul bin,...

    Kennt ihr das? Lust auf Süßes, absolutes Soulfood-Nachtisch-Verlangen und keine Schokolade im Haus? Wenn das Wetter draußen so richtig ungemütlich ist, und ich zu faul bin, nochmal rauszugehen es nicht trockenen Fußes ins Geschäft schaffe, mache ich gern einen schnellen Crumble. Noch nicht mal Eier müsst ihr zuhause haben. Neben Mehl, Butter und Zucker braucht ihr nur ein...
    0
  • {Chokladbollar} Entzückend schwedische Schokobällchen OHNE BACKEN und ein Gastbeitrag bei der Küchenchaotin

    Schokobällchen aus Schweden So finfint., weil sie ganz mit ohne Backen gelingen Kennt ihr das? Ihr hättet sonntags gern spontan was für den Kaffeetisch, habt aber keine Eier...

    Schokobällchen aus Schweden So finfint., weil sie ganz mit ohne Backen gelingen Kennt ihr das? Ihr hättet sonntags gern spontan was für den Kaffeetisch, habt aber keine Eier oder kein Mehl da? Habt ihr dafür Kakaopulver und Haferflocken? Dann rollt schnell selbst ein paar Schokobällchen. Geht ganz ohne Backen! Das Rezept und noch mehr Bilder gibt es heute hier bei der lieben Mia von...
    0
  • Soulfood: Schokotartelettes à la Lykkelig mit Feigen on top

    Letztens habe ich nachgebacken. Bei Rike. Seit Monaten schaue ich regelmäßig in ihren bezaubernden Blog und immer mal wieder auf ihren Post mit den schokoladigen Tartelettes mit dem Gedanken: Die...

    Letztens habe ich nachgebacken. Bei Rike. Seit Monaten schaue ich regelmäßig in ihren bezaubernden Blog und immer mal wieder auf ihren Post mit den schokoladigen Tartelettes mit dem Gedanken: Die muss ich ganz bald mal ausprobieren. Gesagt, getan. Mit ein paar Feigen gepimpt werden die oberleckeren Tartelettes zum schokoladig-fruchtigen Seelenstreichler. Und Rikes Version mit Pistazienkrokant? Da muss ich ja wohl nix weiteres zu sagen. BIG...
    0
  • Cupcake-Rezept des Monats Nr. 6, diesmal herzhaft mit Feigen und Ziegenfrischkäse. Mit einem guten Rotwein perfekt als Fingerfood-Mitbringsel

    Gestern habe ich mich mit einem Weinglas gezankt. Ich habe ein paar klitzekleine Hungerstiller für euch fotografiert: herzhafte Feigencupcakes mit Ziegenfrischkäse-Tuff. Diese Minis lassen sich zusammen mit einem Gläschen Rotwein wunderbar...

    Gestern habe ich mich mit einem Weinglas gezankt. Ich habe ein paar klitzekleine Hungerstiller für euch fotografiert: herzhafte Feigencupcakes mit Ziegenfrischkäse-Tuff. Diese Minis lassen sich zusammen mit einem Gläschen Rotwein wunderbar als leichtes Feierabend-Dinner vor dem Fernseher genießen. Oder ihr nehmt sie mit einer Flasche Wein als Mitbringsel zur nächsten Party. Das Rezept ist ganz einfach, und vor der Kamera haben die Minis sich von...
    0